Wissen + Medien | Dr. Bernd Langner

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Über uns

Portrait 2004WISSEN + MEDIEN (bis 2010 dwi.Konzept) ist ein inhabergeführtes Dienstleistungsbüro. Es wurde im Jahr 2000 gegründet und führt Kompetenzen aus Wissenschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Kultur-Management und Medien zusammen. WISSEN + MEDIEN ist in ein Netzwerk weiterer Dienstleister eingebunden.

Dr. Bernd Langner

Architektur- und Kunsthistoriker
Jahrgang 1960
Studium der Kunstgeschichte und Germanistik (Universität Stuttgart)
verheiratet, 2 Töchter

Dissertation über Arbeitersiedlungsbau und Altstadtsanierung in Stuttgart. Zahlreiche Publikationen, Führungen und Vorträge zu bau-, kunst-, stadt- und landesgeschichtlichen Themen. Beachten Sie bitte auch die Liste der Veröffentlichungen.

Tätigkeiten

  • Geschäftsführer des Schwäbischen Heimatbundes e.V. (seit 2013) | Internet-Beauftragter und Ausschussmitglied des Schwäbischen Heimatbundes (seit 2000) | Management des Denkmalschutzpreises Baden-Württemberg (www.denkmalschutzpreis.de) sowie des Kulturlandschaftspreises des Schwäbischen Heimatbundes und des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg (www.kulturlandschaftspreis.de)
  • Mitglied der Jury des Denkmalschutzpreises Baden-Württemberg
  • Gutachter für das Regierungspräsidium Tübingen, Referat Denkmalpflege: Denkmalpflegerische Wertepläne, Ortsanalysen (seit 2011)
  • Wissenschafts- und Medienbüro WISSEN + MEDIEN, Pliezhausen (Gründer und Inhaber seit 2000) (Referenzen)

Frühere Tätigkeiten

  • Wissenschaftlicher Angestellter Universität Stuttgart (1987-1992)
  • Landesdenkmalamt Baden-Württemberg, Tübingen (1993-1996)
  • fester und freier Mitarbeiter verschiedener Internet-Dienstleister in den Bereichen Kommunikation und Redaktion (1997-1999)
  • art edition GmbH, Tübingen (Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter 2000-2003)
  • Wertewerk GbR, Tübingen (Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter 2004-2005)
  • Initiator und Projektleiter Historische Dorfanalyse Heudorf (1999-2003)
  • Lehrbeauftragter der Universität Stuttgart (2002-2013): Europäische Kunst- und Architekturgeschichte für Studenten aus USA, Kanada, Australien, Singapur, Malaysia, Indonesien und China (in englischer Sprache)

Ehrenamtliche Aufgaben | Mitgliedschaften

Schwäbischer Heimatbund e.V. | Verschönerungsverein Stuttgart e.V. | Tennisclub TC Pliezhausen